Der Reiz des Rosts – wetterfester Baustahl

Die draußen vergessene Gartenschere, das länger nicht benutzte Werkzeug, wir alle haben schon geputzt und geschmirgelt, um ihn wieder loszuwerden: Rost! Nun gibt es jedoch einen Trend, der die rostrote Patina auf Metall geradezu herbeisehnt. Neben der bildenden Kunst wird auch in der Architektur gern mit der puristischen, aber ausdrucksstarken Optik von wetterfestem Baustahl gearbeitet. Wir bei SCHRAG haben bereits mehrere Fassadenprojekte mit diesem Material realisiert und kennen die Besonderheiten.

Rost ist nicht gleich Rost, die Mischung macht’s! Wetterfester Baustahl weist im Gegensatz zu unlegiertem Stahl eine weit höhere Widerstandskraft gegen die natürliche Korrosion auf: Durch Legierungszusätze aus Kupfer, Chrom und Nickel u.a. bildet sich eine feste, undurchlässige Sperrschicht, durch die der Vorgang stark verlangsamt und auf ein Minimum reduziert wird. Die erdig-braunrote Patina ist nicht von Anfang an vorhanden, bis die konservierende Deckschicht sich ausgebildet hat, kann es ein bis drei Jahre dauern. Im Fassadenbau ist auf eine Reihe von Faktoren zu achten, z.B. auf die Vermeidung von Kontaktkorrosion. Auch die Gegebenheiten unterhalb der Fassade sind zu berücksichtigen, damit durch das besonders im ersten Jahr oft stärkere Anrosten keine Verschmutzungen entstehen. Werden die konstruktiven Details beachtet und die Ausführung der Fassade mit den angrenzenden Gewerken sorgsam abgestimmt, erhält man eine besondere herb-ästhetische, langlebige und quasi wartungsfreie Fassade, die im Industriebau ebenso verwendet werden kann wie im Gesellschafts- und Wohnungsbau oder auch am Einfamilienhaus.

Der Reiz des Rosts – wetterfester Baustahl

SCHRAG inside Newsletter

Pflichtfeld

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden. In unserem Newsletter informieren wir Sie in regelmäßigen Abständen über alles Wissenswerte rund um die SCHRAG-Gruppe.

Sie haben noch Fragen?

Wir sind telefonisch Mo.-Fr. von 07.00 bis 17.00 Uhr unter +49 (0) 27 33 . 815-0 für Sie zu erreichen. Bitte schreiben Sie uns eine Nachricht, und wir melden uns bei Ihnen.

Kontakt Footer (Datenschutz Kantprofile)

Name
Lower

SCHRAG Kantprofile GmbH

Mühlenweg 11
D-57271 Hilchenbach

Top
Ein Unternehmen der SCHRAG-Gruppe
Close

... oder fragen Sie uns persönlich!

Wir sind telefonisch von 07:00 bis 17:00 Uhr unter +49 (0) 27 33 . 8 15-0 für Sie zu erreichen. Oder Schreiben Sie uns eine Nachricht und wir melden uns bei Ihnen!

Kontaktformular

Die SCHRAG-Gruppe

Close

Mit drei sich ergänzenden Geschäftsbereichen bilden wir einen unabhängigen Verbund vernetzter Spezialisten.