Die Entscheidung ist gefallen!

Aus allen eingereichten Projekten wählte eine siebenköpfige Fachjury die „Folkwang Universität der Künste / Essen“ als Gewinner des Deutschen Fassadenpreises 2018, für welche die SCHRAG Fassaden GmbH nach einem Entwurf von MGF Architekten GmbH, Stuttgart eine ebene Vorhangfassade aus 3,00 mm feuerverzinktem Stahlblech plante und fertigte.

Bereits seit 1999 vergibt der Fachverband für vorgehängte hinterlüftete Fassaden (FVHF) diese renommierte Auszeichnung und würdigt damit die enorme Gestaltungs- und Materialvielfalt von Vorhangfassaden im Industrie-, Gewerbe- und Wohnungsbau.

Vielfalt bieten auch unsere im Werk Chemnitz zu besichtigenden Musterfassaden, sei es in Farbe, Struktur, Material, Beschichtung oder Geometrie und der Gestaltungsfreiheit sind hier kaum Grenzen gesetzt. Feuerverzinktes Material in den unterschiedlichsten Variationen liegt derzeit voll im Trend und auch beim Neubau der Feuerwehr in Köln-Kalk kam eine stückverzinkte Glattblechfassade zur Ausführung.

Die Entscheidung ist gefallen!

SCHRAG inside Newsletter

Pflichtfeld

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden. In unserem Newsletter informieren wir Sie in regelmäßigen Abständen über alles Wissenswerte rund um die SCHRAG-Gruppe.

Sie haben noch Fragen?

Wir sind telefonisch Mo.-Fr. von 07.00 bis 17.00 Uhr unter +49 (0) 27 33 . 815-0 für Sie zu erreichen. Bitte schreiben Sie uns eine Nachricht, und wir melden uns bei Ihnen.

Kontakt Footer (Datenschutz Kantprofile)

Name
Lower

SCHRAG Kantprofile GmbH

Mühlenweg 11
D-57271 Hilchenbach

Top
Ein Unternehmen der SCHRAG-Gruppe
Close

... oder fragen Sie uns persönlich!

Wir sind telefonisch von 07:00 bis 17:00 Uhr unter +49 (0) 27 33 . 8 15-0 für Sie zu erreichen. Oder Schreiben Sie uns eine Nachricht und wir melden uns bei Ihnen!

Kontaktformular

Die SCHRAG-Gruppe

Close

Mit drei sich ergänzenden Geschäftsbereichen bilden wir einen unabhängigen Verbund vernetzter Spezialisten.