Neubau Forschungszentrum Jülich

Es ist ein außergewöhnlicher Fassadenentwurf, der aus der Feder von Gerber Architekten stammt: Das Forschungszentrum verbindet kongenial die neu entstehende Einrichtung mit der dortigen Universität, führt Wissen und Forschungsdrang zusammen.

Raum für die fast 2.000 m² Gebäudegrundfläche bietet der weitläufige Universitätscampus; drei Regelgeschosse sowie eine Technikzentrale ergeben den doch recht kompakten Bau. Von außen werden diese durch Geschossbänder voneinander getrennt, die sich mit umlaufenden Fensterbändern abwechseln. Die Geschossbänder werden mittels einer vorgehängten Metallfassade aus Aluminium verkleidet: Im oberen Bereich der Fensterbänder finden sich teilweise gelochte Metallelemente in silbergrauem Farbton; in den Flächen selbst dominieren konkav oder konvex geprägte Kassetten das Bild. Etwa handtellergroße Erhebungen oder Vertiefungen bilden ein regelmäßiges Raster, das schließlich eine Struktur ergibt.

Das seit dem vergangenen Jahr im Bau befindliche Objekt setzt auf Visionen sowie modernste Zukunftstechnologien und versteht sich als Außenstelle des Forschungszentrums Jülich in Kooperation mit der Friedrich-Alexander-Universität (FAU) in Nürnberg-Erlangen und dem Helmholtz-Zentrum Berlin (HZB).

Wir freuen uns auf die anspruchsvolle Aufgabe, diese nicht alltägliche Fassade für das Forschungszentrum Jülich realisieren zu dürfen.

Neubau Forschungszentrum Jülich

SCHRAG inside Newsletter

Pflichtfeld

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden. In unserem Newsletter informieren wir Sie in regelmäßigen Abständen über alles Wissenswerte rund um die SCHRAG-Gruppe.

Sie haben noch Fragen?

Wir sind telefonisch Mo.-Fr. von 07.00 bis 17.00 Uhr unter +49 (0) 27 33 . 815-0 für Sie zu erreichen. Bitte schreiben Sie uns eine Nachricht, und wir melden uns bei Ihnen.

Kontakt Footer (Datenschutz Kantprofile)

Name
Lower

SCHRAG Kantprofile GmbH

Mühlenweg 11
D-57271 Hilchenbach

Top
Ein Unternehmen der SCHRAG-Gruppe
Close

... oder fragen Sie uns persönlich!

Wir sind telefonisch von 07:00 bis 17:00 Uhr unter +49 (0) 27 33 . 8 15-0 für Sie zu erreichen. Oder Schreiben Sie uns eine Nachricht und wir melden uns bei Ihnen!

Kontaktformular

Die SCHRAG-Gruppe

Close

Mit drei sich ergänzenden Geschäftsbereichen bilden wir einen unabhängigen Verbund vernetzter Spezialisten.