SCHRAG in Chemnitz für die Zukunft des Fassadenbaus gerüstet

SCHRAG|Fassaden erweitert seine Kapazitäten für die Fertigung und den Vertrieb von Metallfassadenelementen und investiert mit dem Bau eines neuen Werkes in die Zukunft

(Chemnitz) Die SCHRAG Kantprofile GmbH mit Hauptsitz in Hilchenbach (Westfalen) will seinen Marktanteil im Fassadenbereich weiter erhöhen und wartet dazu am Standort Chemnitz mit einem modernen Maschinenpark sowie zusätzlichem Fachpersonal auf. Das neu errichtete Werk befindet sich im erweiterten Gewerbegebiet „Jagdschänkenstraße“ in Chemnitz, direkt an der Autobahnabfahrt Chemnitz Süd gelegen. Für eine gute Infrastruktur ist bereits gesorgt: Das Werk in Chemnitz ist schnell zu erreichen und bietet eine größere Fertigungsfläche. Mit den zusätzlichen Arbeitsplätzen, die in dem Neubau auf rund 4.500 m² Produktionsfläche geschaffen wurden, setzt das mittelständische Unternehmen auf die umfassende Planung und Herstellung von Metallfassadenelementen für Fassaden- und Metallbauunternehmen. Darüber hinaus werden Architekten bei der Planung von Fassaden für Neubauten oder anspruchsvollen Sanierungsprojekten unterstützt. Ziel ist es, den genannten Zielgruppen den perfekt sitzenden Maßanzug für ihr Gebäude zu fertigen. SCHRAG|Fassaden in Chemnitz stellt allerdings nicht nur individuelle Sonderlösungen her, sondern liefert auch standardisierte Metallfassadenelemente für jeden Bedarf.

Der 2009 entstandene Geschäftsbereich der SCHRAG-Gruppe setzt auf hoch qualifiziertes Fachpersonal und ein erweitertes Produktportfolio, um seine Ziele zu erreichen. Bisher wurde der Fassadenbereich im laufenden Geschäft der SCHRAG-Gruppe mit abgebildet – jetzt hat sich das Werk in Chemnitz komplett auf diesen Bereich spezialisiert. Die wertvollen Synergien, die aus der engen Zusammenarbeit mit dem Bereich SCHRAG|Ingenieurleistungen gezogen werden, tragen außerdem dazu bei, dass der hohen Leistungsfähigkeit von SCHRAG|Fassaden Rechnung getragen werden kann.

Neben der individuellen Fertigung der Metallfassadenelemente und der damit gegebenen Möglichkeit voller Form- und Farbfreiheit in der Gestaltung für Architekten und Planer bietet SCHRAG|Fassaden den Fassaden- und Metallbauern einfach zu verarbeitende Lösungen, die präzise gefertigt sind. Ein großes Produktportfolio an passgenauen Modulen garantiert dabei eine schnelle Lieferung. Das Werk in Chemnitz spricht für sich – denn SCHRAG|Fassaden hat die eigens hergestellte Verbundwerkstofffassade auch am eigenen Verwaltungsgebäude angebracht.

SCHRAG in Chemnitz für die Zukunft des Fassadenbaus gerüstet

SCHRAG inside Newsletter

Pflichtfeld

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden. In unserem Newsletter informieren wir Sie in regelmäßigen Abständen über alles Wissenswerte rund um die SCHRAG-Gruppe.

Sie haben noch Fragen?

Wir sind telefonisch Mo.-Fr. von 07.00 bis 17.00 Uhr unter +49 (0) 27 33 . 815-0 für Sie zu erreichen. Bitte schreiben Sie uns eine Nachricht, und wir melden uns bei Ihnen.

Kontakt Footer (Datenschutz Kantprofile)

Name
Lower

SCHRAG Kantprofile GmbH

Mühlenweg 11
D-57271 Hilchenbach

Top
Ein Unternehmen der SCHRAG-Gruppe
Close

... oder fragen Sie uns persönlich!

Wir sind telefonisch von 07:00 bis 17:00 Uhr unter +49 (0) 27 33 . 8 15-0 für Sie zu erreichen. Oder Schreiben Sie uns eine Nachricht und wir melden uns bei Ihnen!

Kontaktformular

Die SCHRAG-Gruppe

Close

Mit drei sich ergänzenden Geschäftsbereichen bilden wir einen unabhängigen Verbund vernetzter Spezialisten.